Wofür steht die Angabe Carat bei Diamanten?

Einfach gesagt: Die Angabe Carat steht für das Gewicht eines Edelsteins.

Es gibt jedoch noch weitere Faktoren, anhand derer Sie die Qualität eines Diamanten erfassen können und das sollten Sie, denn: Jeder Edelstein ist ein Unikat!

Diamanten gibt es in verschiedenen Größen, Formen und Farbfacetten. Die vier wichtigsten Kriterien zur Bestimmung der Qualität eines Diamanten und somit der Bestimmung des Preises, sind die 4C’s.

|1| Cut (Schliff)

|2| Colour (Farbe)

|3| Carat (Gewicht)

|4| Clarity (Reinheit)

Memoireringe aus Tantal mit Diamanten

Für die Fertigung unserer Tantalum Trauringe
verwenden wir Diamanten der Farbe
Top Wesselton G (reines Weiß) im
Brillantschliff in Größen zwischen
0.005 ct (Durchmesser 1.0 mm)
und 0.1 ct. (Durchmesser 3.0mm).

Hinsichtlich der Reinheit können die Kunden
zwischen zwei Qualitätsstufen entscheiden.

IF = lupenrein und SI = kleine Einschlüsse
[internally flawless] [small inclusions]

Für die Bezeichnung lupenrein verwenden wir auch die Bezeichnung lr!

Wir empfehlen für eine optimale Brillanz und
ein wunderschönes Funkeln die Qualität
IF / lr lupenrein.

Diamant, feines weiß Top Wesselton (G)
Diamantenliste
Beispiel für einen Ring mit farbigen Diamanten

Farbige Diamanten stellen eine schöne Abwechslung zum klassischen weißen Brillanten dar.

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei i.d.R. um farbveränderte Diamanten handelt und diese nicht natürlichen Ursprungs sind.

Da die Verfügbarkeiten und Preise von farbigen Diamanten variieren, können diese nur auf Anfrage gefasst werden.

Auch kundeneigene, mitgelieferte Steine können nur in Ausnahmefällen und auf Anfrage gefasst werden.

Übersicht Farbige Diamanten

Bei der Auswahl des richtigen Diamanten helfen Ihnen unsere Partner vor Ort. Dort erhalten Sie auch eine visuelle Kostprobe.