Pflegehinweise

Wir möchten euch einige Pflegehinweise für Eure Tantalum Trauringe mit auf den Weg geben, damit Ihr lange Zeit Freude an Euren Ringen habt.

Eheringe unterliegen im alltäglichen Gebrauch starken Beanspruchungen wie der Kontakt mit Türklinken, Treppengeländern, Werkzeugen oder ähnlichem, da sie täglich getragen werden. Bitte beachtet, dass Eure Ringe ab dem ersten Moment des Tragens Gebrauchsspuren aufweisen können, dies gilt für die allgemeinen Trauringmaterialen wie Gold, Platin, Palladium sowie auch für Tantal. Beschädigungen wie Kratzer und Dellen durch das Tragen oder Hinunterfallen können nicht ausgeschlossen werden und stellen keinen Qualitätsmangel dar. Diamanten werden oft als härtestes Material bezeichnet, doch auch ein Diamant kann durch einen Stoß oder durch das Hinunterfallen beschädigt werden.

Tipp Nr. 1: Zieht Eure Ringe in bestimmten Situationen (wie beim Duschen, Putzen & Abwaschen, beim Bauen und beim Sporttraining oder ähnlichem) aus. Somit schont Ihr die Oberfläche der Ringe, reduziert die Wahrscheinlichkeit von Kratzern, und schützt Euch selbst davor mit dem Ring hängenzubleiben).

Tipp Nr. 2: Eure Tantalringe lassen sich gut mit etwas Wasser und Seife reinigen, vielleicht noch mit einer weichen Zahnbürste. Noch einfacher ist die Reinigung in einem Ultraschallbad. Bitte nehmt keine scharfen Reinigungsmittel. 

Die Oberfläche von Tantalringen trägt sich langsamer ab, als bei Trauringen aus weichen Metallen wie Gold und Silber. Grobe Oberflächenstrukturen wie z.B. Rough, Groove und Hammer halten durch Ihre Tiefe länger als leichte Mattierungen wie Längsmatt, Sandmatt oder Eismatt. Die mattierten Oberflächen werden nach einiger Zeit des Tragens glänzender und polierte Oberflächen nähern sich den matten an. Nach einiger Zeit des Tragens müssen die Ringe aufgearbeitet werden.  

Tipp Nr. 3: Bei längsmatten Oberflächen können leichte Kratzer mit einem Mattierungschwämmchen schnell selbst entfernt werden. Tiefere Kratzer und Dellen können in unserer Manufaktur entfernt werden. Die Ringe werden dann aufgearbeitet und wieder in den Originalzustand gebracht. 

Die Fingergrößen variieren u.a. je nach Tageszeit, Temperatur, der Flüssigkeitsaufnahme oder durch Ausübung bestimmter Sportarten wie zum Bespiel Kraftsport oder Tennis. Solltet ihr langfristig Gewicht zu- oder abnehmen, ist eine Vergrößerung oder Verkleinerung der Trauringe bis zu zwei Ringgrößen i.d.R. ohne Probleme möglich. Bei Größenänderungen ab 2 Ringgrößen, kann es möglich sein, dass der Ring neu gefertigt werden muss. 

Tipp Nr. 4: Es ist empfehlenswert, dass Ihr eure Ringe beim Baden im Urlaub ablegt. Nicht selten kommt es dazu, dass der sonst perfekt passende Ring beim Baden im Meer vom Finger rutscht.  

Wir wünschen Euch lange Freude mit Euren Trauringen! Solltet Ihre dennoch Beschädigungen oder Ähnliches haben, so wisst Ihr, dass Ihr Eure Trauringe von uns begutachten lassen könnt und wir den Glanz der Hochzeit wieder zurückholen können.